Batterieladegeräte für Einsatzfahrzeuge

Sind Sie immer einsatzbereit?

Die Anforderungen, die an professionelle Helfer gestellt werden, sind hoch. Schnelligkeit und Zuverlässigkeit sind zwei davon. Im Ernstfall müssen Einsatzfahrzeuge so schnell wie möglich vor Ort sein. Darauf sollten Sie vorbereitet sein. Nur voll geladene Batterien gewährleisten einen reibungslosen Start und ein sicheres Erreichen des Einsatzortes. Professionelle Batterieladegeräte sind deshalb ein absolutes Muss. So sind Sie immer bereit, schnell zu helfen.


Vorsorge ist besser als Nachsorge!
Werden Fahrzeuge über einen längeren Zeitraum nicht benutzt, treten häufig Probleme beim Starten des Motors auf. Gleiches gilt, wenn Sie irrtümlich vergessen haben, einen zusätzlichen Verbraucher (etwa die Innenbeleuchtung) abzuschalten. Derartige Schwierigkeiten werden auch durch die Selbstentladung einer Batterie begünstigt. So verlieren Starterbatterien, die nicht geladen werden, bereits nach 4 Monaten bis zu 50 % ihrer Kapazität. Laden Sie deshalb die Batterien Ihrer Einsatzfahrzeuge regelmäßig. Sie verlängern nicht nur deren Lebensdauer, sondern stellen vor allem die ständige Einsatzbereitschaft sicher.

 

fritec Ladegeräte für Einsatzfahrzeuge

Unsere fritec Ladegeräte für Einsatzfahrzeuge erhalten Sie in der Ausführung mit Zangen zum direkten Anschluss an die Batteriepole. Auf Anfrage sind diese Ladegeräte auch mit Universalstecker zum Anschluss an die Bordsteckdose DIN 4165 oder an die Zigarettenanzünder-Dose erhältlich sowie mit DIN 14690-Stecker für Feuerwehr- und Kommunalfahrzeuge.

 

Sind Sie immer einsatzbereit? Die Anforderungen, die an professionelle Helfer gestellt werden, sind hoch. Schnelligkeit und Zuverlässigkeit sind zwei davon. Im Ernstfall müssen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Batterieladegeräte für Einsatzfahrzeuge

Sind Sie immer einsatzbereit?

Die Anforderungen, die an professionelle Helfer gestellt werden, sind hoch. Schnelligkeit und Zuverlässigkeit sind zwei davon. Im Ernstfall müssen Einsatzfahrzeuge so schnell wie möglich vor Ort sein. Darauf sollten Sie vorbereitet sein. Nur voll geladene Batterien gewährleisten einen reibungslosen Start und ein sicheres Erreichen des Einsatzortes. Professionelle Batterieladegeräte sind deshalb ein absolutes Muss. So sind Sie immer bereit, schnell zu helfen.


Vorsorge ist besser als Nachsorge!
Werden Fahrzeuge über einen längeren Zeitraum nicht benutzt, treten häufig Probleme beim Starten des Motors auf. Gleiches gilt, wenn Sie irrtümlich vergessen haben, einen zusätzlichen Verbraucher (etwa die Innenbeleuchtung) abzuschalten. Derartige Schwierigkeiten werden auch durch die Selbstentladung einer Batterie begünstigt. So verlieren Starterbatterien, die nicht geladen werden, bereits nach 4 Monaten bis zu 50 % ihrer Kapazität. Laden Sie deshalb die Batterien Ihrer Einsatzfahrzeuge regelmäßig. Sie verlängern nicht nur deren Lebensdauer, sondern stellen vor allem die ständige Einsatzbereitschaft sicher.

 

fritec Ladegeräte für Einsatzfahrzeuge

Unsere fritec Ladegeräte für Einsatzfahrzeuge erhalten Sie in der Ausführung mit Zangen zum direkten Anschluss an die Batteriepole. Auf Anfrage sind diese Ladegeräte auch mit Universalstecker zum Anschluss an die Bordsteckdose DIN 4165 oder an die Zigarettenanzünder-Dose erhältlich sowie mit DIN 14690-Stecker für Feuerwehr- und Kommunalfahrzeuge.

 

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Ladeprofi XXL - 12 V / 10 A mit Zangen Ladeprofi XXL - 12 V / 10 A mit Zangen
12 V Batterieladegerät mit 10 A lädt Batterien mit Kapazitäten von 6 bis 120 Ah. Qualitätsprodukt aus deutscher Fertigung.
235,00 €
Ladeprofi XXL - 24 V / 10 A mit Zangen Ladeprofi XXL - 24 V / 10 A mit Zangen
24 V Batterieladegerät 10 A mit Entsulfatierungsmodus und Ladeprogramm für tiefentladene Batterien.
239,99 €
Zuletzt angesehen